Die Goldbroiler in aller Welt
Die V60 der Deutschen Reichsbahn
http://www.v60-ost.com/index.php

 

Neueste Fotos

17 Juli 2018

11045 - BDZ "52 167.4"

Ort: Karnobat [BG]
Datum: 06.07.2016
Foto: Brian Denton 
13804 - DBG "11"

Ort: Hameln [D]
Datum: 20.06.2018
Foto: Dietmar Janne 
14883 - DR "105 044-2"

Ort: Karl-Marx-Stadt Gbf [DDR]
Datum: 01.06.1987
Foto: Volker Dornheim 

15360 - PRESS "346 018-7"

Ort: Leipzig-Wiederitzsch [D]
Datum: 03.04.2018
Foto: Nico Nütz 

...der letzten 7 Tage

Portrait-Updates

08.07.2018

- 12251 (erste HU-Datum ergänzt)

 

06.02.2017

- 17594 (erste HU-Datum ergänzt)

 

17.01.2017

- 12572 (erste HU-Datum ergänzt)

- 13742 (erste HU-Datum ergänzt)

- 14197 (erste HU-Datum ergänzt)

 

04.01.2017

- 11288 (erste HU-Datum korrigiert)

 

03.01.2017

- 11421 (erste HU-Datum ergänzt)

 

28.12.2016

- 10893 (Datum des Überführung)

- 12639 (Überführung, Datum des Zerlegung korrigiert)

Die V60D-Familie in aller Welt

Die V 60 D waren dieselhydraulische Rangierlokomotiven für den mittelschweren Rangierdienst. Die Lokomotiven gelangten in der DDR ab Werk zur Deutschen Reichsbahn und diversen Werk- und Grubenbahnen. Etwa 25 Prozent der Lokomotiven wurden exportiert, in RGW-Staaten genauso wie in das NSW. So erhielten unter anderem die Ägyptischen Staatsbahnen, die BDŽ und die SNTF diese Lokomotiven. Auch wurden in vielen Ländern die Loks bei Industriebahnen eingesetzt.

letzte Meldungen

07 Juli 2018:

Die Sächsische Binnenhäfen Oberelbe GmbH in Roßlau hat seit diesem Jahr eine neue V60

16570 - SBO "345 095-4"

Ort: Roßlau-Hafen [D]
Datum: 06.07.2018
Foto: Rudi Lautenbach
 

 

 

Dies ist eine private Internetseite und nicht die offizielle der DB AG, daher kann die Richtigkeit der Inhalte nicht garantiert werden.

 

2246 Lebensläufe und 6175 Bilder sind schon online

 

© www.dr-bahn.de